Home
Wir über uns
Mitglied werden
Rat & Tipps
Mitgliederzeitung
Mitgliederservice
Vorteile
Ausbildungsstätten
Termine
Haftungsausschluss

 

Anschrift

Bund Deutscher Berufs-Kraftfahrer e.V.
In der Fleute 126
42389 Wuppertal

Telefon: 0202 / 281 444 66
Telefax: 0202 / 281 444 68
mail: gs@bdbk-online.de

Bürozeiten:

Montag und Mittwoch

9.00 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag

9.00 Uhr - 15.00 Uhr


Für Sie am Telefon:

 

Frau Becirevic

 

Weitere Anschriften finden Sie rechts unten auf dieser Seite bei den jeweiligen Gliederungen des BDBK.

Verantwortlich für diese Webseite im Sinne des §10 Absatz 3 MDStV:
Wolfgang Westermann (komm.).

 

Ziele des BDBK

Es hat sich herumgesprochen: BDBK-Mitglieder gehören zu den erfahrenen und sachkundigen Berufskraftfahrern.

Unsere Ziele:

  • Überschaubare einheitliche Lenk- und Ruhezeiten
  • Einstieg in ein Be- und Entladeverbot
  • Besserer Kündigungsschutz
  • Neueinsteiger nur noch als Berufskraftfahrer
  • Lebensarbeitszeit für langjährig tätiges Fahrpersonal kürzen

 

Geschäftsführung

Der BDBK ist ein eingetragener Großverband mit Landes- und Kreisverbänden. Zur Führung der Geschäfte berechtigt ist der geschäftsführende Bundesvorstand mit Bundesvorsitzendem, stellvertretenden Bundesvorsitzendem, Bundesschatzmeister sowie vom Bundesvorstand beauftragte Personen. Diese sind:
- Bundesgeschäftsführer mit
- Bundesgeschäftsstelle
- Bundesbeauftragter für Öffentlichkeitsarbeit
- Bundespressereferent
- Bundesausschuss
- Bundessyndicus
und weitere Personen aus dem Verein bzw. sachkundige Nicht-Mitglieder.

 

Die Organe des BDBK

Der BDBK, besitzt Landsverbände und Kreisverbände.

Der Bundesvorstand ist die Vertretung der Landesverbände im BDBK, der Bundesvorstand leitet die laufenden Geschäfte des BDBK

Um mehr Informationen zu den einzelnen Organen und deren aktueller Zusammensetzung zu sehen, klicken Sie rechts auf einen Eintrag:

Bundesvorstand

Bundesausschuss

Landesverbände

Kreisverbände

 

Satzung

Klicken Sie hier um unsere Satzung einzusehen.

 

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied im DVR (Deutscher Verkehrssicherheitsrat e. V.) und BdBV e.V. (Bundesvereinigung der Berufskraftfahrerverbände
Deutschland e.V.).