BDBK-Online
Bund Deutscher Berufs-Kraftfahrer

Mitglied werden

Sie möchten ein Mitglied des BDBK werden? Dann sind Sie hier genau richtig. Hier können Sie sich verbindlich bei unserem Verein anmelden. Einfach Daten eingeben und schon geht es los.



  • Kostenlose Verbandszeitung: 10 mal im Jahr aktuelle Informationen durch die Berufskraftfahrer-Zeitung
  • Deutschlandweit regelmäßig Mitgliederveranstaltungen mit fachkundigen Referenten
  • Bei Problemen rund um den Berufsalltag: Beratung durch die BDBK-Geschäftsstelle
  • Anwaltliche Hilfe: Ersteinschätzung bei juristischen Problemen in den Bereichen Verkehrsrecht sowie Arbeitsrecht
  • Hilfe für in Not geratene Kollegen durch die Mitgliedschaft in der IAGHS (Internationale Arbeitsgemeinschaft für humanitäre Hilfe im Straßenverkehr)
  • Günstige Konditionen bei Fahrzeug-Vermietung sowie bei Fach- und Lehrbüchern



Ausbildungs-Initiative zum Null-Tarif:

■ Kostenfreie Mitgliedschaft während der kompletten Dauer der Berufsausbildung
BDBK-Aktion: Profis helfen Auszubildenden: Sie sind in der Ausbildung zum Berufskraftfahrer? Dann können Sie von der kostenfreien Mitgliedschaft im BDBK profitieren.
Sichern Sie sich kostenlos alle Vorteile des einzigen berufsständischen Fachverbandes, der flächendeckend bundesweit Monat für Monat Fahrer-Treffen organisiert. Selbstverständlich mit allen Vorteilen, die auch Profis bei uns bekommen.
Wir helfen Ihnen weiter.

Für Auszubildende: Keine Aufnahmegebühr und kostenfreie Mitgliedschaft während der kompletten Dauer der Berufsausbildung!

Die Kündigung ist frühestens nach einer einjährigen Mitgliedschaft mit vierteljährlicher Frist zum 30. Juni oder 31. Dezember eines Jahres zulässig. Sie hat schriftlich an die Geschäftsstelle zu erfolgen. Sie wird wirksam, wenn das Kündigungsschreiben spätestens bis zum 31. März (Kündigung zum 30.06.) bzw. bis zum 30. September (Kündigung zum 31.12.) bei der Bundesgeschäftsstelle eingegangen ist. Diese benachrichtigt die zuständige Landesverbandsgeschäftsstelle.